Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum

Archiv des St. Galler Tagblatts vom Freitag, 26. Februar 1999

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel

Ökumenischer Familien-Gottesdienst

Romanshorn. Am Sonntag, 28. Februar, findet um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche ein ökumenischer Familien-Gottesdienst statt. Zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe wird dieser Gottesdienst vorbereitet. Er steht unter dem diesjährigen Thema des Hungertuches «Welt an der Arbeit - Arbeit an der Welt». Das katholische «Fastenopfer» und das reformierte «Brot für alle» haben dieses Thema für 1999 entwickelt.

Die Pfarrer Toni Bühlmann und Harald Greve werden die Kinder in diesem Gottesdienst ganz besonders ansprechen und zum Mitmachen einladen. Für die ganz Kleinen gibt es einen «Kinderhüeti» im Kirchgemeindehaus.

Schreibnachmittage im März

Romanshorn. Zum zweiten Mal lädt die evangelische Kirchgemeinde zu einer Dreierserie von Schreibnachmittagen ein. Die Erfahrungen im Januar haben bestätigt, wieviel an Begabungen im Dorf vorhanden sind. Eigenes Erleben differenziert und lebendig in Sprache zu fassen und es miteinander zu teilen, sind Ziele dieser Nachmittage. Es braucht dazu keine Vorkenntnisse, nur Freude und die Bereitschaft, eigene Erfahrungen aufs Papier und die Gemeinschaft einzugeben. Die Leitung der Schreibnachmittage hat Pfarrerin Dorothee Lemke (Anmeldung unter Telefon 463 11 20). Der erste Schreibnachmittag findet bereits am kommenden Montagnachmittag, 1. März, von 15.30 bis 18 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus statt.

Die beiden folgenden Schreibnachmittage sind am Montag, 8. März, und am Montag, 22. März, ebenfalls von 15.30 bis 18 Uhr.

Investitionen für die Seebucht

Steinach. In diesem Jahr sieht der Gemeinderat Steinach Investitionen für die Feuerwehr vor - zur Anschaffung eines neuen Rüstfahrzeuges sowie zur Mitfinanzierung der neuen Hebebühnen in der Region -, für einen Fussweg durch das von der Gemeinde gekaufte Weidenhof-Areal am See, für die Gestaltung des Platzes, der mit dem Abbruch von Häusern auf den von der Gemeinde gekauften Liegenschaften Hauptstrasse 31 und 33 entstand, sowie für die Projektierung der Seebucht-Sanierung.fbi

Tenniskurs für Senioren

Egnach. Pro Senectute, Ressort Alter und Sport, bietet neu Tennis für Anfänger und Wiedereinsteiger an. In der Tennishalle Egnach findet ab Donnerstag, 4. März, jeweils von 13.30 bis 15 Uhr, ein vierteiliger Schnupperkurs statt. Hanspeter Fehr, diplomierter Tennislehrer, wird in ungezwungener Atmosphäre die Technik, Taktik und Spielregeln des Tennissports vermitteln. Tennisschläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt. Auskunft und Anmeldung bei Hanspeter Fehr, Hubhofgasse 1, Romanshorn, Telefon 463 26 92, oder im Tenniszenter: 477 22 33.

AgendaHeute FreitagNeukirch-Egnach Vortrag «Von Früchten, Fetten und Versuchungen», Referentin: Esther Schwarz, diplomierte Ernährungsberaterin SRK, 19.30, Mehrzweckraum RietzelgMorgen SamstagDozwil Blaukreuz-Brockenstube offen, 10.00-15.00, HamisfeldNeukirch-Egnach Brockenstube offen 09.30-11.00, Möbellager 10.00-11.00, Bahnhofstrasse

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel

Homepage St. Galler Tagblatt