Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum

Archiv des St. Galler Tagblatts vom Dienstag, 13. Juni 2000

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel

Eine Viertelmillion Überschuss

romanshorn. Auch die Katholische Kirchgemeinde profitiert von einem erfreulichen Steuersegen: Rund 240 000 Franken sollen für zusätzliche Amortisationen, Rückstellungen und Projekte verwendet werden.

Bei einem Umsatz von rund 1,8 Millionen Franken konnte in der Rechnung 1999 ein Plus von 243 815 Franken verbucht werden. Dieser Überschuss soll für bevorstehende Aufgaben eingesetzt werden: Für die Aussenrenovation der Kaplanei und die Sanierung des Mesmerhauses werden 100 000 Franken zurückgestellt. Die Amortisation der Kirchenrenovation wird mit 50 000 Franken gespiesen. Je 10 000 Franken erhalten das Fastenopfer und als Startbeitrag die Romanshorner Einrichtung Chinderhuus Sunnehof.Im Jahresbericht geben Pfarreirat, Kirchenvorsteherschaft und Seelsorgerteam Auskunft über ihr Engagement. Dank dem Mitarbeiterteam, den Freiwilligen und Ehrenamtlichen wird das Bild der Pfarrei ganz wesentlich mitgeprägt. Der Bericht spiegelt Gemeinschaftsanlässe, Gottesdienste für alle Altersstufen, Administration wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. - Die Kirchgemeindeversammlung findet am Mittwoch, 21. Juni, um 20 Uhr im Pfarreiheim statt. mb

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel

Homepage St. Galler Tagblatt