Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum

Archiv der Thurgauer Zeitung vom Samstag 26. April 2003, Oberthurgau

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel

Sonntägliche Ausflugsideen

Das Mobilitätsverhalten der Christen ist für die Ökogruppe der Katholischen Pfarrei Romanshorn seit längerem ein Thema: Jüngste Idee ist eine Sonntags-Initiative.

Romanshorn - Bereits für die Kreaktiv-Woche der katholischen Pfarrei St. Johannes vom November 2001 hatte die interne Ökogruppe eine Umfrage durchgeführt: Während der Sommermonate waren die Romanshorner Kirchgängerinnen und Kirchgänger gefragt worden, auf welche Weise sie die Wochenend-Gottesdienste besuchen. Das Resultat wurde den Teilnehmern der Kreaktiv-Woche präsentiert. Gleichzeitig konnten diese ihre Ideen für Sonntagsausflüge kundtun, die mit dem öffentlichen Verkehr oder nicht motorisiert durchgeführt werden können.

Jetzt wird diese Aktion wieder aufgenommen und weiterentwickelt. An den kommenden Wochenenden werden in den örtlichen Parkgaragen und einigen Läden Flyers verteilt und aufgelegt. Jeweils zwei Vorschläge sind auf einem solchen, kleinen Flugblatt vorgestellt.

In der näheren Umgebung

Es sind Ausflugsorte, in der nahen und näheren Umgebung von Romanshorn und allesamt sind sie zu erreichen entweder zu Fuss, mit Velo oder Skates oder eben mit dem öffentlichen Verkehr. Diese Sonntags-Initiative wird getragen von der Ökogruppe der katholischen Pfarrei St. Johannes Romanshorn. Sie will im positiven Sinn auch auf die Abstimmung vom 18. Mai hinweisen: Wenn es gilt, Ja zu sagen zur versuchsweisen Einführung von vier autofreien Sonntagen. (mbö.)

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel

Homepage Thurgauer Zeitung