Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum

Archiv der Thurgauer Zeitung vom Dienstag 6. Januar 2004, Oberthurgau

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel

Kinder unterwegs für Kinder

In der Kälte waren sie während Stunden unterwegs und im Gottesdienst haben die Romanshorner Sternsinger von ihrem Projekt erzählt.

Romanshorn - Seit Jahren sind die Kinder und Leiter von Jungwacht und Blauring tätig für andere Kinder. In diesem Jahr haben sich 20 Familien für einen Besuch angemeldet, über 100 Hausbesuche sind gemacht worden. Überall haben die Kindergruppen gesungen, haben von den drei Königen erzählt und das Zeichen «CMB» an die Türen gemalt.

Vier Gruppen seien unterwegs gewesen, erzählt Franco Villa, allesamt eingekleidet als Könige und Diener. Dies sei möglich gewesen auch dank des Frauenvereins, die die Kleider genäht hätten. Erstmals seien die Kinder des Religionsunterrichtes auf der Mittelstufe miteinbezogen gewesen.

Über 4500 Franken gesammelt

Bei den Hausbesuchen und in der Kollekte vom Samstagabendgottesdienst wurde gesammelt für ein Zentrum für hörgeschädigte Kinder in Ruanda. In Butare werden so 160 Kinder nachhaltig unterstützt. Über 3000 Franken kamen bei den Hausbesuchen zusammen, mit der Kollekte werden es über 4500 Franken sein. (mbö.)

Zum Medienspiegel / Zum Originalartikel