Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum
Ü25

Darf's ein bisschen mehr sein?

Vortrag im Rahmen der Fastenzeitkampagne 2010

Vortrag am Dienstag, 23. März 2010, um 19.30 Uhr

Im Rahmen der Fastenzeitkampagne 2010 der Hilfswerke Fastenopfer und Brot für alle «Stoppt den unfairen Handel» haben die evang. und kath. Kirchgemeinde zusammen mit dem Claroladen Romanshorn den Präsidenten der Max-Havelaar-Stiftung, Geert van Dok, eingeladen:

Dienstag, 23. März 2010 um 19.30 Uhr im Kath. Pfarreisaal, Schlossbergstr. 24.

Warum hungern über eine Milliarde Menschen?

Ein wichtiger Grund dafür, dass über eine Milliarde Menschen hungern, sind die unfairen Regeln des Welthandels. Warum das so ist und was man und damit ist nicht nur die hohe Politik, sondern auch wir KonsumentInnen gemeint dagegen tun können, erfahren wir an diesem Abend (Plakat, jpg).

Alle, die an einer gerechteren Welt interessiert sind, sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen

Informationen zur gesamten Kampagne unter: www.oekumenischekampagne.ch und www.rechtaufnahrung.ch.

Darf's ein bisschen mehr sein? Vortrag im Rahmen der Fastenzeitkampagne 2010