Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum
Ü25

Ökumenische Fastenzeitkampagne 2012: 22.2.2012 bis Ostern

«Mehr Gleichberechtigung heisst weniger Hunger.»

In vielen vor allem armen Ländern dieser Erde sorgen hauptsächlich die Frauen für die Ernährung ihrer Familien. Trotzdem sind 70 Prozent der Hungernden weltweit Frauen! Die Ökumenische Kampagne 2012 der kirchlichen Hilfswerke Fastenopfer (katholisch), Brot für alle (evangelisch) , Partner sein (christkatholisch) zeigt eindrücklich auf, was oft auch bei Entwicklungshilfe und Wirtschaftswachstum vergessen wird: Mehr Gleichberechtigung und nachhaltigeres Wirtschaften bedeutet weniger Hunger und eröffnet Wege für so oft versprochene gerechtere, lebens- und umweltfreundlichere Verhältnisse. Die Aktion «A Voice in Rio» stellt dazu beispielhafte Projekte aus dem Süden vor. Auf www.rechtaufnahrung.ch und www.facebook.com/voiceinrio können Sie vom 22. Februar – 2. April 2012 einem der sechs Projekte Ihre Stimme geben. Das Gewinnerprojekt wird von Fastenopfer und Brot für alle im Juni 2012 zum Weltgipfel «Rio+20» eingeladen, um seine Arbeit vorzustellen. Dazu weiteres auf www.rechtaufnahrung.ch

Evangelisch-reformierten und katholische Haushalte in Romanshorn, Salmsach und (kath.) Uttwil haben per Post die Agenda der Hilfswerke zusammen mit dem ökumenischen erarbeiteten Programm bekommen. Weitere Exemplare: im Schriftenstand der Kirchen und bei Pfarrämtern. Das Anliegen geht ja weit über die Konfessionen hinaus und findet dementsprechend auch bei Menschen Unterstützung, die nicht (mehr) in einer der Kirchen Mitglied sind. Bitte machen Sie wieder mit und helfen Sie uns, unsere Projekte zu finanzieren!

Genaueres über die Anlässe auf unserem Flyer, hier nur ein paar Hinweise.

Brotaktion 22.2. bis 8.4.2012

In Romanshorn machen mit: Confiserie Köppel, Café Funk, Sunne-Beck Strassmann und neu in Uttwil Bäckerei Kunz. 50 Rappen von jedem Brot gehen Projekte gegen Hunger!. Kaufen oder bestellen Sie solche Brote! Sie unterstützen damit nicht nur die Aktion der Schweizer Bäcker und die Nahrungssicherheit vieler Menschen, sondern Sie erhalten auch ein feines, gutes Brot.

Suppentage

evang. Kirchgemeindehaus: Samstag, den 25.2.2012, 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Um 11.30 Referat über Guatemala

Pfarreiheim: Samstagabend 17.3.2012 ab 18.15 Uhr und am Sonntag, 18.3.2012 ab 11.15 Uhr – mit einem Claroladenstand.

Bistrogespräch am 7.3.2012 im Treffli im Johannestreff

19.30 Uhr Thema «Frauen (ver)dienen ander(e)s. Männer auch» Der Einstieg wird von Meret Engel, Pfarrerin, vorbereitet, und dann ist das Gespräch zwanglos und offen. Anmeldung nicht nötig. Getränke zahlt jedeR selbst.

Theatervorstellung «Liebe M(m)acht…»

Das Playback Theater Zürich zeigt am 9.3.2012 auf Einladung der Kantonalen Landeskirchen um 19.30 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus Amriswil ein Improvisationstheater zum Thema der Kampagne. Lassen Sie sich überraschen, wie das geht! Für musikalische Umrahmung sorgen jazzmedia & dani rieser. Der Eintritt ist frei.

Abendlob am Sonntag 11.3.2012 um 17:00

im Chorraum der Kirche

Rosenaktion: 17.3.2012

Ab 9.00 Uhr verkaufen prominente und bekannte Leute zusammen mit Leuten aus den Kirchgemeinden von der Migros geschenkte Max-Havelaar-Rosen aus Tansania zum symbolischen Preis von Fr. 5.-- zugunsten von Projekten gegen Hunger an der Ecke Rislen-, Alleestrasse (vor Schuhhaus Haberer) und der Post in Romanshorn.

Projektvorstellung und Gottesdienst zum Kampagnenthema 17./18.3.2012

Sunntigsfiir und Email von Gott Sonntag 18.3.2012, 10:15

Johannestreff

Vortrag zum Thema: Hunger hat ein Geschlecht mit Annemarie Sancar/Bern

Für den Abend über Männer und Frauen, ihre Rollen, Möglichkeiten, Einschränkungen bei der Bewältigung des Alltags, und im Kampf für eine Welt in der alle satt werden, konnte die Sozialanthropologin Annemarie Sancar vom EDA in Bern gewonnen werden. Dieser sehr informative Anlass, zu dem auch der Claroladen Romanshorn einlädt, findet am Donnerstag, den 22.3.2012 um 19:00 im kath. Pfarreisaal statt.

Gottesdienste in der Karwoche und Ostern, Ereignisreiche Nacht für Jugendliche

Wir freuen uns sehr, wenn Sie mitmachen!

Weitere Infos über die gesamtschweizerische Kampagne auch unter: www.fastenopfer.ch und www.oekumenischekampagne.ch.

Flyer und Programm (pdf, 309 kB)

Veranstaltungen zur Fastenzeit 2012