Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum
Ü25

«Und ausserdem waren ein paar Frauen dabei?» (Lk 8,2)

Samstag, 25. November 2006. Mit der aus Romanshorn stammenden Theologin Dr. Nicola Ottiger, Dozentin an der Universität Luzern

Impulstag

Glauben Frauen anders als Männer? – Ein nicht alltäglicher Impulstag für Frauen und Männer.

Samstag, 25. November 2006, 9.30 – 16.00 Uhr, im Pfarreisaal

Anmeldung bis 17. November 2006 im Kath. Pfarramt per Anmeldeformular, Post oder persönlich.

Mitbringen

Einen Gegenstand, der für meinen Glauben eine besondere Bedeutung hat bzw. meinen Glauben symbolisch zum Ausdruck bringt.

Weiter: Schreibzeug und Essbares für eine «Teilete» zum Zmittag (Brot, Käse, Beigemüse, etc. – Getränke sind vorhanden).

Frauen

Frauen waren an der Vermittlung und Weitergabe des christlichen Glaubens seit Anbeginn wesentlich beteiligt, haben erzählt, gehofft, gebetet, sich solidarisiert, geliebt, gehütet, erinnert, gefeiert … und dennoch hat dies in der Geschichte der Kirche nur undeutliche Spuren hinterlassen.

Seit wenigen Jahrzehnten erst ist es Frauen möglich, diese – ihre – Glaubensgeschichte zu erforschen.

Sie stellen die vorherrschenden, einseitig männlich geprägten Bilder von Gott als dem «König», dem «Herrn» und «Allmächtigen» in Frage und entdecken in den biblischen Quellen weibliche Bilder und Symbole für jenen Gott, nach dessen Bild Frauen wie Männer geschaffen sind.

Frauen wagen es heute, von ihren eigenen Lebenserfahrungen her über Gott nachzudenken und ihren eigenen Beitrag in Kirche und Theologie zu erbringen, und bereichern damit die Weite und Tiefe des christlichen Glaubens…

Neue Denkansätze

An diesem Impulstag werden wir zusammen den Glaubenserfahrungen von Frauen in der christlichen Tradition auf die Spur gehen, uns von neuen Denkansätzen herausfordern lassen und über unsere eigenen Erfahrungen nachdenken.

Plakat... (jpg, 254kB)