Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum

Die Psalmen, Kapitel 136

Danklitanei für Gottes ewige Huld

1 Dankt dem Herrn, denn er ist gütig, / denn seine Huld währt ewig!
2 Dankt dem Gott aller Götter, / denn seine Huld währt ewig!
3 Dankt dem Herrn aller Herren, / denn seine Huld währt ewig!
4 Der allein grosse Wunder tut, / denn seine Huld währt ewig,
5 der den Himmel geschaffen hat in Weisheit, / denn seine Huld währt ewig,
6 der die Erde über den Wassern gegründet hat, / denn seine Huld währt ewig,
7 der die grossen Leuchten gemacht hat, / denn seine Huld währt ewig,
8 die Sonne zur Herrschaft über den Tag, / denn seine Huld währt ewig,
9 Mond und Sterne zur Herrschaft über die Nacht, / denn seine Huld währt ewig.
10 Der die Erstgeburt der Ägypter schlug, / denn seine Huld währt ewig,
11 und Israel herausführte aus ihrer Mitte, / denn seine Huld währt ewig,
12 mit starker Hand und erhobenem Arm, / denn seine Huld währt ewig,
13 der das Schilfmeer zerschnitt in zwei Teile, / denn seine Huld währt ewig,
14 und Israel hindurchführte zwischen den Wassern, / denn seine Huld währt ewig,
15 und den Pharao ins Meer stürzte samt seinem Heer, / denn seine Huld währt ewig.
16 Der sein Volk durch die Wüste führte, / denn seine Huld währt ewig,
17 der grosse Könige schlug, / denn seine Huld währt ewig,
18 und mächtige Könige tötete, / denn seine Huld währt ewig,
19 Sihon, den König der Amoriter, / denn seine Huld währt ewig,
20 und Og, den König von Baschan, / denn seine Huld währt ewig,
21 und der ihr Land zum Erbe gab, / denn seine Huld währt ewig,
22 der es Israel gab, seinem Knecht, / denn seine Huld währt ewig.
23 Der an uns dachte in unsrer Erniedrigung, / denn seine Huld währt ewig,
24 und uns den Feinden entriss, / denn seine Huld währt ewig,
25 der allen Geschöpfen Nahrung gibt, / denn seine Huld währt ewig.
26 Dankt dem Gott des Himmels, / denn seine Huld währt ewig.