Katholische Pfarrei Romanshorn
Details zu den einzelnen Fotos? - Klicken Sie darauf!
Pfarramt+Kontakt+Adressen Pfarramt + Kontakt + AdressenSitemap SitemapImpressum Impressum
PfarramtSt. Johannes der Täufer
Katholische Pfarrei Romanshorn, Schweiz:

unser Pfarramt | unsere Dienste | unsere Gruppen
 
Sie haben ein Anliegen? / Bitte kontaktieren Sie uns: Adressen, Öffnungszeiten, KontaktformularSie haben ein Anliegen?
Bitte kontaktieren Sie uns: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktformular
 
Überblick und ArchivPfarreiblatt «forumKirche»:
Romanshorn (19.02. - 04.03., pdf, 191 kB) - Gesamte Ausgabe (pdf, 3'581 kB)
Alle Ausgaben | Archiv
 
Fasnachtsgottesdienst am Fasnachtssonntag 26. Februar 2016 um 10:15 in der KircheFasnachtsgottesdienst am Fasnachtssonntag 26. Februar 2017 um 10:15 in der Kirche
Mit dabei sind wieder die Romis-Näbel-Horner, Jungwacht & Blauring, Petrus sowie das übliche kirchliche Bodenpersonal. Man darf, aber muss nicht verkleidet erscheinen.
Wer einen ruhigeren Gottesdienst vorzieht, dem ist der Samstagabendgottesdienst um 17:30 oder einer in unseren Nachbargemeinden empfohlen.
Plakat als pdf (416kB)
 
Kino Roxy zeigt im Rahmen der Fastenzeitkampagne: „Mirr – das Feld“Kino Roxy zeigt im Rahmen der Fastenzeitkampagne: „Mirr – das Feld“
Donnerstag 09. März 2017 um 20:15 Uhr – Apéro ab 19:30 Uhr
Von Mehdi Sahebi | Dokumentation | Schweiz 2016 | Originalversion mit d-Untertiteln | ab 12 Jahren | 91 Minuten
Der Regisseur Mehdi Sahebi ist als Gast dabei.
Binchey und seine Familie werden mit Gewalt von ihrem letzten Feld vertrieben. Damit stellt sich die existenzielle Frage, wovon sie künftig leben sollen. Die ungesicherte Zukunft trifft Binchey im Innersten und wird zur Zerreissprobe. Trotz heftigen Krisen gibt er die Hoffnung nicht auf und macht sich auf die Suche nach einem freien Feld. Im Nordosten Kambodschas inszeniert Regisseur Mehdi Sahebi zusammen mit Binchey und anderen Dorfbewohnern die Geschichte der Landenteignung durch die Plantagenbesitzer und deren Folgen. Der eindrückliche Film lässt niemanden unberührt zurück.Filmplakat pdf
 
600 Jahre Nikolaus von Flüe in Romanshorn</span><br>Theaterstück „Der Eremit“ am 16.3.2017<br>Anlässlich des 600. Geburtstags von Bruder Klaus hat Fastenopfer den bekannten Autor Paul Steinmann gebeten, sich der rätselhaften Persönlichkeit des Eremiten anzunehmen. Entstanden ist ein Theaterstück für drei Personen, das Dieter Ockenfels inszeniert hat.600 Jahre Nikolaus von Flüe in Romanshorn
Theaterstück „Der Eremit“ am 16.3.2017
Anlässlich des 600. Geburtstags von Bruder Klaus hat Fastenopfer den bekannten Autor Paul Steinmann gebeten, sich der rätselhaften Persönlichkeit des Eremiten anzunehmen. Entstanden ist ein Theaterstück für drei Personen, das Dieter Ockenfels inszeniert hat. www.fastenopfer.ch/aktiv-werden/pfarreien/bruderklaus
Ausgangspunkt ist die Begegnung eines Pilgers mit Bruder Klaus im Jahr 1488, transferiert in die heutige Zeit. Die Zuschauenden sind gleichzeitig Teilnehmende einer Theaterprobe und erfahren, welche Fragen das Erscheinen von Bruder Klaus bei den Schauspielern hervorruft. Brot als Gabe Gottes und unsere aktuelle Problematik der Ernährungssicherheit für alle Menschen... wie kann 2017 noch ein Heiliger verehrt werden, der freiwillig ganz auf Nahrung verzichtet?
Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen die Gelegenheit geben können, dieses besondere Theaterstück als gemeinsamer Anlass der evangelischen und katholischen Landeskirchen in Romanshorn zu sehen:
Donnerstag, 16. März um 19:30 im Pfarreisaal, Schlossbergstr. 24, in Romanshorn. Eintritt frei. Kollekte. Anschliessend ist Treffli-Bistro offen. Flyer
 
Pastoralassistent, Pastoralassistentin (80-100%): In der kath. Pfarrei St. Johannes Romanshorn ist die Stelle der/des Pastoralassistentin/en neu zu besetzen.Pastoralassistent, Pastoralassistentin (80-100%)
In der kath. Pfarrei St. Johannes Romanshorn ist die Stelle der/des Pastoralassistentin/en neu zu besetzen. Stelleninserat
 
Romanshorn besitzt das Zertifikat „Kirchliches Umweltmanagement Grüner Güggel“ / Weitere Informationen.Zertifikat „Kirchliches Umweltmanagement Grüner Güggel“
Informationen zum Zertifikat Grüner Güggel
Dekorieren - umweltfreundlich und originell
Informationen zum Kurs vom 8. März 2017, 19:00 Uhr mit der Floristin Yvonne Saurer
 
Bringen Sie uns Ihre alten Handys / Wir nehmen funktionsfähige oder defekte Handys mit oder ohne Zubehör und übergeben sie Pro Wildlife. Mehr…Bringen Sie uns Ihre alten Handys
Wir nehmen funktionsfähige oder defekte Handys mit oder ohne Zubehör und übergeben sie Pro Wildlife. Mehr…
 
Archiv; alle Meldungen der vergangenen Jahre; alle Druck-ErzeugnisseArchiv
Alle Meldungen der vergangenen Jahre
Alle Druck-Erzeugnisse (Jahresberichte, Informationsmaterialien, Broschüren, …)
 

7-Tage-Agenda
Öffentliche Anlässe

öffentlich und nicht-öffentlich:
Agenda aller Anlässe
für den Monat Februar
für das Jahr 2017
 
Di, 21.02., 12:15
Mittagstisch
Saal
 
Mi, 22.02., 08:30
Gottesdienst
Alte Kirche
 
Mi, 22.02., 15:00
Treffli offen
Goar (Johannestreff)
 
Mi, 22.02., 18:00
Projektunterricht 2. Sek (Thema: Wer bin ich?)
Kaplanei
 
Fr, 24.02., 19:00
98. Jahresversammlung FG
Saal
 
Sa, 25.02., 14:30
Gesprächsrunde „Altwerden ist nichts für F..............,aber für MUTIGE“                            
Goar (Johannestreff)
 
Sa, 25.02., 16:00
Eucharistiefeier in tamilischer Sprache / Fest Darstellung des Herrn
Alte Kirche
 
Sa, 25.02., 17:30
Gottesdienst
Pfarrkirche
 
So, 26.02., 10:15
Fasnachtsgottesdienst mit den Romis-Näbelhornern, Petrus und Jungwacht/Blauring
Pfarrkirche
 
So, 26.02., 11:15
Pfarreiapéro
Saal
 
Mo, 27.02.
Anmeldeschluss für Kurs: Umweltfreundlich und originell Dekorieren, Kurs mit Yvonne Saurer vom 08.03.2017
 
Di, 28.02., 19:00
Eucharistiefeier zum MitarbeiterInnen-Abend
Pfarrkirche
 
Di, 28.02., 20:00
Mitarbeiterabend
Saal
 
Di, 28.02.
Anmeldeschluss für Early-Bird Lagerbeitrag Jubla (Fr. 140.00 anstatt F. 160.00) Anmeldezettel liegen im Schriftenstand